Sp.Gem.Bolognese

 Up Häh.sche. Rosma. Hähn.keule natur Zucchiniauflauf Hähnchenbrustfilet in Currysoße Putengeschnetzeltes in Sherry Züricher Geschnetzeltes zw.ip.st. Sp.Gem.Bolognese Alt - Wiener Semmelknödel Blumenkohlauflauf Putengulasch Hähnchenkeule natur Bohnen-Speck-Auflaufالطبق المزين الجميل Kitawatch Almanarpres Verlag Al-Ouf Küche المستشار الغذاءي Cuisine de Al-Ouf Dr. Khaled Al-Ouf/ Privatkoch Al-Ouf/

ALOUF webmaster

Spaghetti mit Gemüsebolognese

Kategorie
Nudeln
Gemüse

Eigenschaften
Ganz einfach
Vegetarisch

Nährwerte
Fett in g: 10
Kohlenhydrate in g: 12
kcal: 167
kJ: 698

Zubereitungszeit
50 min


Zutaten
Für 4 Personen

100 g Schalotten
5 Knoblauchzehen
120 g Staudensellerie
120 g Möhren
100 g Sellerie
100 g Zucchini
300 g Broccoli
80 g getrocknete Tomaten (in Öl)
3 El Olivenöl
50 g Tomatenmark mit Würzgemüse
150 ml Weißwein
400 ml passierte Tomaten
Salz
Chilipulver
100 g Frühlingszwiebeln
2 Zweige Basilikum

 

Zubereitung
1. Schalotten und Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden. Staudensellerie putzen, die Fäden abziehen und in 3-4 mm große Würfel schneiden. Möhren und Sellerie schälen, Zucchini putzen und alles in 3-4 mm große Würfel schneiden. Broccoli putzen und in kleine Röschen schneiden. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.

2. Das Olivenöl erhitzen, Schalotten und Knoblauch zugeben und andünsten. Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten. Mit Weißwein ablöschen und die passierten Tomaten zugießen. Staudensellerie, Möhren, Sellerie und Zucchini zugeben und bei milder Hitze 5-6 Minuten leise kochen lassen. Mit Salz und Chili würzen.

3. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln putzen und in 12 cm breite Stücke schneiden. Die Broccoliröschen in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren und in Eiswasser abschrecken.

4. Die getrockneten Tomaten und Frühlingszwiebeln mit dem abgetropften Broccoli zu der Gemüsebolognese geben. 2-3 Minuten köcheln lassen. Basilikumblätter abzupfen und 23 unter die Bolognese heben. Bolognese mit gekochten Spaghetti servieren und mit den restlichen Basilikumblättern bestreuen.

 

Copyright ©1980 [Almanarpress Inh.Mohamed Manar Al-Ouf ]. Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 04. November 2014 21:56:21 +0100
  email:manar@alouf.de

Hit Counter