Häh.sche. Rosma.
Häh.sche. Rosma. Hähn.keule natur Zucchiniauflauf Hähnchenbrustfilet in Currysoße Putengeschnetzeltes in Sherry Züricher Geschnetzeltes zw.ip.st. Sp.Gem.Bolognese Alt - Wiener Semmelknödel Blumenkohlauflauf Putengulasch Hähnchenkeule natur Bohnen-Speck-Auflauf

 

Hähnchenschenkel mit Rosmarin

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung:
Die Hähnchenschenkel mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit etwas Öl einstreichen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und hacken. Möhren und Sellerie putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Das restliche Öl in einem Bräter erhitzen und darin die Hähnchenschenkel beidseitig anbraten. Nun die Zwiebeln, Knoblauchzehen und das Gemüse hinzugeben, kurz mit anbraten und mit dem Weißwein ablöschen. Ca. 20 Min. im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad garen. Die Hähnchenschenkel herausnehmen, warm stellen und den Sud durch ein Sieb geben. Zum Sud die Sahne geben und alles zum Kochen bringen und etwas einreduzieren lassen. Mit Rosmarin, Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben anrichten. Dazu sollte man Kroketten, Salzkartoffeln oder grüne Nudeln, sowie Gemüse servieren.

Ein Gewürztraminer rundet dieses Gericht ab.

Kalorien pro Person: 450

Zutaten für 4 Personen:
800 g Hähnchenschenkel
1 Zwiebel


2 Knoblauchzehen


2 Möhren
1/4 l Weißwein
1/4 l Sahne
100 g Sellerie
3 EL Öl
2 EL Rosmarin
Salz, Pfeffer, Paprika

  

Zeitaufwand
Zubereitung: 25 Min.
Gardauer: 20 Min.
Gesamt: 45 Min.

Hit Counter