Hähnchenbrustfilet in Currysoße
Häh.sche. Rosma. Hähn.keule natur Zucchiniauflauf Hähnchenbrustfilet in Currysoße Putengeschnetzeltes in Sherry Züricher Geschnetzeltes zw.ip.st. Sp.Gem.Bolognese Alt - Wiener Semmelknödel Blumenkohlauflauf Putengulasch Hähnchenkeule natur Bohnen-Speck-Auflauf

 

Hähnchenbrustfilet in Currysoße

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten für 4 Personen:
800 g Hähnchenbrustfilet
1 Zwiebel
1/4 l Milch
1/8 l Fruchtsaft
1/8 l Sahne
30 g Mehl
1 TL Curry
3 EL Öl
Salz, Pfeffer
Zucker, Ingwer

  

Zeitaufwand
Zubereitung: 35 Min.
Gesamt: 35 Min.

Zubereitung:
Die Hähnchenbrustfilets parieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin rundum goldgelb braten. Die Filets aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Zwiebel schälen und fein hacken. In die Pfanne geben und anschwitzen. Mit dem Curry und dem Mehl bestäuben, kurz mit anschwitzen und mit Sahne, Milch und Fruchtsaft auffüllen. Unter Rühren zum Kochen bringen. Mit Salz, etwas Zucker und wenig Ingwer abschmecken. Die Hähnchenbrustfilets nach Belieben anrichten und mit der Soße überziehen. Dazu passt ein Tomatenreis oder Früchtereis.

Dazu empfiehlt sich ein fruchtiger Roséwein.

Kalorien pro Person: 380
Hit Counter