Entenbrust an Honig

 Entenbrust an Honig Orientlamm Gemüse-Couscous Mandel-Pudding Falafel Gek.Arti. Zitronencreme Mangodessert Zitronenhuhn

 Entenbrust an Honig-Koriander-Sauce


 Internasional-Koch  Manar Al-Ouf hat eines seiner Rezepte verraten - ein klassisches Gourmet-Gericht mit einer Sauce, die eine feine asiastische Note hat. Probieren Sie es!
Zutaten für vier Personen:
Für die Entenbrust:
2 Barbarie-Enten und 4 Scheiben Entenleber (á 30 g)
Salz und Pfeffer aus der Mühle
50 g geklärte Butter und etwas Mehl

Für den Entenfond:
Entenknochen und - keulen
50 ml Sonnenblumenöl
je 100 g Karotten, Schalotten

und Staudensellerie
je 50 ml trockener Sherry und Madeira
250 ml Weißwein und 2 l Geflügelfond
1 Lorbeerblatt und 10 Pfefferkörner
2 EL Tomatenmark und 3 Knoblauchzehen


je 2 Thymian- und Rosmarinzweige

Für die Honig-Koriander-Sauce:
je 20 g Honig und Ingwersirup
100 ml Limonensaft und 10 g Sojasauce
250 ml Entenfond
5 g Korianderkörner, Salz und Pfeffer
2 Limonen
20 g Butter

Zubereitung:

Die Entenbrüste salzen und pfeffern. Butter in der Pfanne erhitzen. Entenbrüste auf der Hautseite sechs bis acht Minuten langsam kross braten, umdrehen und weiter zwei Minuten braten. Warm gestellt zehn Minuten ruhen lassen.

Kurz vor dem Servieren die Entenleber in feine Scheiben schneiden, würzen und im Mehl wenden. Die restliche Butter erhitzen und die Leberscheiben auf jeder Seite ganz kurz scharf anbraten. Nach 30 Sekunden aus der Pfanne nehmen und auf einem Backblech eine Minute in den 200 Grad heißen Ofen schieben.

Für die Honig-Koriander-Sauce das Bratfett abgießen. Honig und Ingwersirup erhitzen, mit Limonensaft ablöschen und einkochen lassen. Mit 250 Milliliter Entenfond und Sojasauce auffüllen, Korianderkörner hinzufügen. Die Flüssigkeit auf die Hälfte einköcheln lassen. Limonenschale mit einem Juliennereißer abziehen. Limonenstreifen blanchieren, abgießen und in die Sauce geben. Die Butter einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Zum Servieren die Entenbrüste in Scheiben schneiden und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Die Leber auf die Brust legen und die Sauce über die Entenbrust verteilen.

Als Beilagen empfiehlt  Manar Al-Ouf Apfelgratin, warme Kartoffelchips und etwas Garnitur.

mailto:manar@alouf.de   

 Copyright © 1980 [Almanarpress Inh.Mohamed Manar Al-Ouf]. Alle Recht vorbehalten.